20.09.2007: Open Source


eforia web manager wird Open Source

Schwabach, den 20.09.2007: Die tdb Software Service GmbH stellt ihr Website-Verwaltungs-System eforia web manager unter GPL-Lizenz. Das bisher als kommerzielles Produkt verfügbare System ist nun frei, im Sinne von Freibier, also kostenlos. Aber auch frei im Sinne von offen, also Open Source.

Im Blog zur Software schreibt der Projektleiter Horst Klier über die Gründe: "Ich muss gestehen, dass ich selbst vermutlich ewm selbst nicht eingesetzt hätte, weil es mich abgeschreckt hätte, mich in ein Produkt einzuarbeiten, wofür ich dann immer wieder Lizenzen kaufen muss. Ich bin da eher der OpenSource-Fan."

eforia web manager ist eine Web-Content-Management-Lösung, die sich durch zahlreichen Assistenten vor allem an Privatleute, Vereine und kleine Unternehmen wendet. Das serverbasierte System erlaubt den Betrieb einer Website mit Benutzerverwaltung und modularen Zusatzfunktionen wie Kontaktformular, Volltextsuche, Newsletter, Newsticker (auch über Handy), Bildergalerie und mehr. Auch Internet-Auftritte in unterschiedlichen Sprachen werden unterstützt. Die Pflege erfolgt über einen WYSIWYG-Editor direkt im Browser.

Die tdb Software Service GmbH hat sich auf Web-basierte Lösungen für Internet und Intranet spezialisiert. Das Unternehmen sitzt im mittelfränkischen Schwabach und hat neben zahlreichen mittelständischen Betrieben auch namhafte Firmen wie AGCO, Audi, EON, Railion oder die Deutsche Telekom als Kunden.


Bilder:

Screenshot eforia web manager 4


Links:
eforia web manager: http://www.eforia.de
tdb Software Service GmbH: http://www.tdb.de


Pressekontakt:
tdb Software Service GmbH
Horst Klier
Bahnhofstr. 20
91126 Schwabach
Tel: 09122/9310-50
Fax: 09122/9310-59
eMail: mailto:hk@tdb.de
Web: http://www.tdb.de


eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 02.12.2022 / 11:16:02
Suche  
Login / Userdaten
Impressum/Datenschutz