Blog



Backup Hilfe

Ich verwende schon länger eine simple Methode um ein nächtliches Backup zu erstellen, welches auch mehrere Tage rückwirkend bereit steht. Dazu wird einfach ein Archiv angelegt und darin alle nicht zwingend notwendigen Dateien (z.B. Protokolldateien) ausgeschlossen.  Das erledigt ein klitzekleines Progrämmchen, was auch Archive nach 10 Tagen wieder löscht. Dadurch wächst der belegte Speicherplatz auch nicht ins Unendliche.

Aufgrund eines aktuellen Anwenderwunsches habe ich dazu eine Anleitung erstellt und es unter Support/Extras/Backup abgelegt.

Der große Vorteil für mich ist der problemlose Rückgriff auf einen älteren Stand ohne den Provider bemühen zu müssen. Auch wenn man einen Provider ohne Backup hat (gibt's das überhaupt?), kann man das selbst durch einfachen Download des Archivs durchführen.

Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 03.08.2009 um 08:35 Uhr. Noch kein Kommentar.
Zeige 1 - 1 von 1


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 03.03.2024 / 17:40:07
Suche  
Login / Userdaten
Impressum/Datenschutz