<< Design für ewm5 >> DropDown-Menü mit Javascript supereinfach

eforia web manager Blog

Javascript Scrolltext


Meine kleinen Javascript-Tipps scheinen gut anzukommen. Deswegen mache ich gleich weiter. Heute ein simpler Scrolltext. Als eforia Vorlage ist dieser einfach zu benutzen.

Wir brauchen dazu eine Vorlage, die so aussehen könnte:
scrolltext
<div onclick="window.location.href='{param2}';" class="zweispaltig" style="width:450px;cursor:pointer;padding:0;font-size:24px;font-weight:bold;height:32px;color:#52668C;padding-top:7px;background-color:#CF6C3A;overflow:hidden;">
<span id="scroller" style="position:relative;left:450px;"><nobr>{param1} {param1} {param1} </nobr></span>
</div>

<script>
  var x=0;
  var nwidth=0;
  nwidth=document.getElementById("scroller").offsetWidth;
  nwidth=nwidth/3;
  function movescroller(){
    x--;
    document.getElementById("scroller").style.left=x+'px';
    if(x<=(-1*nwidth)){
      x=0;
    }
  };
window.setInterval('movescroller()', 10);
</script>

Benutzt wird diese dann, einfach so:
{template="scrolltext" param1="eforia ist das beste Web Content Management System 8-)" param2="http://www.eforia.de"}

Aussehen tut das dann so:
eforia ist das beste Web Content Management System 8-) eforia ist das beste Web Content Management System 8-) eforia ist das beste Web Content Management System 8-)

Die Breite ist dabei leicht anpassbar, ebenso die Gestaltung. Das ist einfach im Div-Container. Wer keinen anklickbaren Link benötigt, kann das onclick-Event weg lassen. Damit es gut aussieht, sollte der enthaltene Text länger sein, als der Container breit ist.  Das <nobr> ist nicht wirklich schön und dient eher der Sicherheit. Man weiß ja nie, was die verschiedenen Browser so darstellen. Ich gebe zu, meine langjährigen Erfahrungen als Demo-Programmierer sind ganz hilfreich für solche Hacks. 8-)

Ich würde mich über Feedback freuen. Wenn es gefällt, kann ich gerne öfter kleine Tipps geben. Beispielsweise hätte ich eine Lösung hier, wie man ganz einfach ein wenig Twitter über deren API anzapft. Das geht verblüffend einfach.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 09.03.2010 um 10:36 Uhr. Tags: praxistipp  javascript  html  scrolltext  scroller   | Permalink | Trackback URI
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:
Der Beitrag ist älter als 30 Tage. Keine Kommentare mehr möglich.


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen der tdb Software Service GmbH.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 05.12.2021 / 00:00:17
Suche  
Impressum