<< Blogroll Teil 1 >> Eröffnung

eforia web manager Blog

Kommentarfunktion


Puhhh, das war jetzt doch ein Stück Arbeit. Aber dafür funkioniert die Kommentarfunktion jetzt besser.

Es gab Probleme mit dem Captcha, weil auf der statischen Seite keine Session vergeben wird. Nun vergibt das Captcha selbst eine. Das funktioniert allerdings nur mit einem temporären Cookie. Naja, was heißt nur, es sollte eigentlich keinen Browser geben, der das nicht unterstützt. 8-)

Außerdem wird jetzt die statische Seite nach jedem Kommentar direkt frisch geschrieben. Jetzt kann man natürlich fragen, wieso ich den soviel Wert darauf lege, alles über statische Seiten abzuwickeln. Nunja, so oft ändern sich Blog-Artikel auch nicht, dass nicht statische Seiten dafür reichen. Die Vorteile sind aber nicht zu verachten. Dazu gehört die gute Suchmaschinenlesbarkeit aber auch die Performance. Das Web ist nunmal ursprünglich für statische Seiten ausgelegt. Nur da können alle Proxies und Caches sich voll ausleben. Bei anderen Blog-Systemen kann es mal schnell zu einem Problem werden, wenn unverhofft viele Zugriffe erfolgen. Ich hoffe mal, dass es dieses Problem bei eforia nicht geben wird.

Ich freue mich auch riesig über den ersten Kommentar von Andy [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar]. Trotz meiner Warnung, dass ich gerade an der Funktion programmiere. 8-)


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 16.07.2007 um 20:12 Uhr. Tags: intern   | Permalink | Trackback URI
Ähnliche Beiträge:

Bisher 2 Kommentare:
Reto sagte am 17.07.2007 um 15:21 Uhr:
Jetzt habe ich gerade ein bisschen Mühe, das Bild oben rechts mit dem auf der Firmenseite in Übereinstimmung zu bringen ;-).

Die Textbox für den Kommentar ist übrigens in Opera genau 2 Zeilen hoch und 20 Zeichen breit.

Horst sagte am 17.07.2007 um 17:36 Uhr:
Danke für den Hinweis. Ich hatte bisher einfach keine Größenangabe bei der Textarea. Ich hoffe nun ist es besser.

Zum Bild: Ich gebe zu, die Bilder hier im Blog sind schon etwas älter, aber das von der Firmenseite finde ich irgendwie zu steif für ein Blog. 8-)

Der Beitrag ist älter als 30 Tage. Keine Kommentare mehr möglich.


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen der tdb Software Service GmbH.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 03.08.2020 / 10:16:02
Suche  
Impressum