<< Execprog >> Cronjob für Scheduler anlegen

eforia web manager Blog

simple - Einfach mächtig


Es gibt mal wieder ein neues Tag: simple. Wird ein beliebiger Codeblock mit {simple} und {/simple} umschlossen, so werden schlicht alle darin enthaltenen HTML und eforia-Tags entfernt. Übrig bleibt also der blanke Text. Soweit nicht wirklich sinnvoll, aber man kann noch ein paar Parameter mitgeben:
  • br=Code für Zeilenumbruch
  • graphic=Breite:Höhe:Ausrichtung
  • textlength=Maximale Textlänge
  • linelength=Maximale Zeilenlänge
  • hellip=Zeichen am Ende, falls Text gekürzt wurde
  • stripendbr Abschließende Zeilenumbrüche entfernen
Was soll das nun?

Beispielsweise macht
{[6]simple="graphic=108:108:left;textlength=250;hellip=&hellip;"}
{[7]main}
{[6]/simple}</a>
aus dem Hauptinhalt ein Textschnippsel von 250 Zeichen und fügt vorne die Grafik linksbündig an. Benutzt wird immer die erste Grafik, die im Text gefunden wird. Der main-Tag hat übrigens höhere Priorität, weil sonst simple nur das Tag selbst bearbeiten würde. Aber es soll sich ja um den Inhalt kümmern, nachdem main ersetzt ist.

Wenn man das nun mit Overview kompiniert, bekommt man eine schicke Übersichtsseite mit Bildern aus den Unterseiten und einem kurzem einblick in den Text. Wer das mal live sehen will, kann sich gerne die Startseite von Leben ohne Diät [Link entfernt, weil Linkziel leider nicht mehr verfügbar] ansehen.

Dort benutze ich auch eine zweite Variante für den wöchentlichen Newsletter. Dieser wird in einer HTML und reinen Text-Mail verschickt. Man weiß ja nie, was das Mail-Programm beim Empfänger anzeigen kann, deswegen ist mir die Textversion wichtig. Zum zusammenstellen benutze ich das:
* {title} ({date})<br />
&nbsp;&nbsp;{[6]simple="br=<br />&nbsp;&nbsp;;linelength=58;stripendbr"}{[7]main}{[6]/simple}<br />
&nbsp;&nbsp;{link="url:full;type:static;pos:{position}"}<br />
&nbsp;&nbsp;________________________________________________________<br />
<br />

Der Code wird wiederum innerhalb eines Overview-Blocks benutzt. Im Ergebnis erhalte ich den Inhalt auf 60 Zeichen lange Zeilen gekürzt, wobei die ersten beiden Zeichen 2 Leerzeichen zur Einrückung sind. Ich muss nur noch mit Copy&Paste das Resultat in den Newsletter-Editor übertragen. Etwas ähnliches mache ich auch für die HTML-Variante, aber das geht sogar ohne simple. 8-)



Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 14.11.2008 um 17:13 Uhr. Tags: ewm5  beta  simple   | Permalink | Trackback URI
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:
Der Beitrag ist älter als 30 Tage. Keine Kommentare mehr möglich.


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen der tdb Software Service GmbH.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 21.05.2022 / 00:00:08
Suche  
Impressum