<< Gewinnspiel: Startup-Checklisten >> Kleines Update

eforia web manager Blog

Neuer Scheduler


Ich habe soeben ein kleines Update abgestellt, was nur einen neuen Scheduler enthält. Dieser hat auch nur eine kleine neue Funktion. Falls er gestartet wird, prüft er, wann der letzte Lauf beendet wurde. Ist das weniger als 5 Sekunden her, bricht er sofort wieder ab.

Was für einen Sinn hat das?

Angenommen der Scheduler wird per Cron jede Minute aufgerufen. Ein Lauf benötigt aber mehr als eine Minute. Cron queued nun die Aufrufe, was zu einer endlosen Schlange heranwachsen kann und die Serverlast unnötig erhöht. Mit der 5 Sekunden Zwangspause kann das nicht mehr auftreten.

Ein Problem dürfte das nur in den wenigsten Fällen sein. Aber die neueste Funktion zum automatischen prüfen von ausgehenden Links muss beispielsweise immer auf Antwort vom anderen Server warten. Da kann sich die Laufzeit schon mal erhöhen. Deswegen das kleine Sicherheitsfeature, damit der Server nicht unnötig belastet wird.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 30.11.2009 um 16:09 Uhr. Tags: ewm5  update  scheduler   | Permalink | Trackback URI
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:
Der Beitrag ist älter als 30 Tage. Keine Kommentare mehr möglich.


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen der tdb Software Service GmbH.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 27.02.2020 / 00:00:15
Suche  
Impressum