<< Happy Halloween

eforia web manager Blog

TagMagic


Das neueste ewm5 Beta Update enthält ein neues Modul TagMagic. Hier folgt eine kurze Beschreibung.

Ausgabe der Tags:
{execmacro="tagmagic" param="tagout"}
Gibt die Tags aus. Mit Tags ist gemeint, was man im Editor rechts oben eingeben kann. Die einzelnen Tags sind dabei mit Leerzeichen getrennt.

Für die Ausgabe wird die Vorlage tagmagic/tagout benutzt. Diese wird pro Tag ausgegeben und der Tag selbst kann als Platzhalter benutzt werden. Beispiel:
<a href="http://www.eforia.de/tags/{tag}">{tag}</a>

Hier benutze ich allerdings einen kleinen Trick. Um schönere URLs zu erhalten, rufe ich nicht direkt das Blog auf (overview kann Tags als Parameter verarbeiten), sondern benutze den Aufbau mit http://.../tags/xxx. Damit das auch funktioniert, benötigt man noch einen kleinen Eintrag in der .htaccess-Datei:
RewriteRule tags/(.*) /programm/o.prg?pos=/Blog&tag=$1

Tipp:
Wer sich ein wenig mit Suchmaschinenoptimierung befasst, der hat sich schon mal von dem Problem der doppelten Inhalte gehört. Grob geht es darum, dass die gleichen Texte mehrfach auf einer Website (oder im Web) verwendet werden. Das Problem dabei ist, dass eine Suchmaschine wie Google nicht so recht feststellen kann, welche Version denn nun die richtige ist. Da helfen auch Milliardengewinne und über 15.000 Mitarbeiter nichts. Da muss der kleine Webmaster Mama Google helfen.
Eine Blog-Übersichtsseite ist eben genau so ein Problemkind, weil die Inhalte der Artikel auch direkt angezeigt werden. Mit verschiedenen Seiten, je nach Tag, wird das noch potenziert. Die Lösung ist aber einfach. Man setzt die Übersichtsseiten auf noindex. D.h. man sagt dem Suchmaschinen-Roboter, er soll sie nicht indizieren. Aber die dort verlinkten Artikel sollen natürlich schon beachtet werden, also follow.

Um das gut steuern zu können, habe ich folgendes in meiner main-Vorlage:
<meta name="ROBOTS" content="follow">
<meta name="ROBOTS" content="{switch="noindex"}no{/switch}index">

Wenn dann unter Bedingung/Schalter noindex angegeben wird, wird eben diese Seite als noindex ausgegeben. In unserem Fall wäre das die Blog-Startseite. Wobei z. B. auch eine Seite mit Sitemap ein guter Kandidat dafür wäre.


Anzeige ähnlicher Beiträge:
Die zweite Aufgabe von TagMagic ist die Anzeige ähnlicher Beiträge. Diese werden anhand der Tags herausgesucht. Seit ein paar Tagen teste ich das schon auf dem Blog ohne Diät und bin mit den Ergebnissen ganz zufrieden.

Vorlage tagmagic/similar
<li><a href="{link="url:full;type:static;pos:{pos}"}">{title}</a> ({date})</li>

Die Platzhalter sind die gleichen wie bei Navigation.

Aufruf Beispiel:
<span class="subline">Ähnliche Beiträge:</span>
<ul style="margin-top:0;">{execmacro="tagmagic" param="similar:5:10"}</ul>

Das similar steht eben für die Ausgabe von ähnlichen Artikeln. Wobei nicht nur Blog-Artikel einbezogen werden, sondern eben alle Seiten. D. h. diese Funktion ist durchaus auch für normale Webseiten durchaus lohnenswert. Wieder das Beispiel von der Seite Leben ohne Diät: Dem BMI-Rechner habe ich die Tags bmi und body-mass-index verpasst. Wenn ich nun einen Blog-Post mit den Tags schreibe, erscheint unter Umständen ein Link direkt zum Rechner. Das ist doch gar nicht mal so unpassend, oder?

Hinter similar wird mit Doppelpunkt getrennt die Anzahl der auszugebenden Links angegeben. Der zweite Wert gibt eine abweichende Anzahl an, falls perfekte Treffer gefunden werden. Perfekte Treffer meint Artikel, die exakt die gleichen Tags haben. Da macht es durchaus mal Sinn mehr anzuzeigen. Beide Parameter sind optional, der Standardwert ist 5.


Verschiedene Vorlagen
Zusätzlich zu tagout und similar kann man auch template=xxxx angeben und damit eine andere Vorlage anwählen. Beispiel:
{execmacro="tagmagic" param="similar:5:10;template=test"}
Dann wird die Vorlage tagmagic/test/similar benutzt.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 30.10.2007 um 15:15 Uhr. Tags: ewm5  beta  blog  tags   | Permalink | Trackback URI
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:
Der Beitrag ist älter als 30 Tage. Keine Kommentare mehr möglich.


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen der tdb Software Service GmbH.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 24.10.2020 / 00:31:02
Suche  
Impressum