<< Referenzen >> Update ewm5

eforia web manager Blog

eforia web manager 5 Release


Lange hat es gedauert, endlich ist es soweit: eforia web manager 5 ist nun offiziell freigegeben.

Ich danke allen Anwendern für die hilfreiche Untersützung und die vielen Rückmeldungen.

Bestehende eforia web manager 4 Systeme können mit einem Update-Client auf die 5er Version aktualisiert werden. Dieser wird allerdings nicht automatisch verteilt. Wer von Version 4 auf 5 umsteigen will, muss diesen Schritt bewusst durchführen.

Für die weitere Entwicklung gilt:
Ich werde Updates immer zuerst  auf beta.eforia.de abstellen. Erst wenn sie dort ausreichend getestet wurden, übernehme ich sie auf update.eforia.de. D. h. wer neue Funktionen auch in Zukunft zuerst haben will, kann in der update.ini beta.eforia.de als Server lassen (bzw. einstellen). Allerdings sind die Updates dort noch nicht komplett getestet.



Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 17.08.2010 um 05:00 Uhr. Tags: ewm5   | Permalink | Trackback URI
Ähnliche Beiträge:

Noch kein Kommentar. Sei der Erste:
Der Beitrag ist älter als 30 Tage. Keine Kommentare mehr möglich.


Hier bloggt Horst Klier mit und über eforia web manager und was dazugehört (HTML, Javascript, Internet, Webdesign, Such- maschinenoptimierung, usw.).

>> Zur Blog Startseite

RSS-Feed
abonnieren


Übersicht über alle Beiträge



eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen der tdb Software Service GmbH.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 30.05.2017 / 00:00:21
Suche  
Impressum