Google Analytics


Selbstverständlich können eforia basierte Seiten Google Analytics benutzen. Der Tracking-Code ist schnell im Haupttemplate eingefügt.

Google Analytics bietet aber auch die Möglichkeit direkt Seitennamen zu übergeben. Das ist eine prima Aufgabe, die eforia für uns übernehmen kann.

Wir benötigen dazu ein kleines Modul, dass des jeweiligen Seitennamen ausgibt. Dieses basiert auf titelverlauf.mod. Das neue Modul nennen wir gaseitenname und es sieht folgendermaßen aus:

Var cms_Version       : Integer := 1
Var cms_ModuleVersion : Integer := 1
Var cms_ShowModule    : String  := 'execmacro="Google Analytics Seitenname"'
Var cms_Functions_1   : String  := ''

Include ../sysmod/cms_sub.mod

Procedure cmsMain (nLfdWEB : Integer; cSpacer, cSes, cURL, cParam : String) : String
 
  cms_nLfdWEB := nLfdWEB
  cms_cSpacer := cSpacer
  cms_cSes    := cSes
  cms_cURL    := cURL
  cms_cParam  := cParam
 
  cms_cLan    := cms_GetLan (nLfdWEB)
 
  ////
  Var db      : Integer := cms_GetTable('cms_web')
  Var nLfd    : Integer
  Var nRec    : Integer
  Var n       : Integer
  Var cPos    : String
 
  nLfd := cms_RealLfd (db, nLfdWEB)
  cPos := cms_GetPosition (db, nLfd)
 
  If cPos = ''
    If GetRField (db, 'Link_Web')#0 // nicht für Hauptpunkt
      cms_WriteText (GetField(db,'Name'))
    End
  Else
    cms_WriteText('{verlauf}')
    While nLfd > 0
      nRec := FindAuto (db, nLfd)
      ReadRec (db, nRec)
      nLfd := GetRField (db, 'Link_Web')
      If n := cms_FindByLan (db, AutoRecNo (db), cms_cLan) > 0
        nRec := FindAuto (db, n)
      End
      ReadRec (db, nRec)
      If GetRField (db, 'Link_Web')#0 // nicht für Hauptpunkt
        Subst('{verlauf}','{verlauf}/'+GetField(db, 'Name'), 2)
      End
    End
  End
  Subst('{verlauf}/','')
  Subst('{verlauf}','')
  Subst(cSpacer,'')
  Return cSes
EndProc

Das Modul kommt nach custprg und wird dort kompiliert. Nun können wir den Google Analytics Code anpassen. Im Orginal sieht er etwa wie folgt aus:
<script src="http://www.google-analytics.com/urchin.js" type="text/javascript">
</script>
<script type="text/javascript">
_uacct = "UA-xxxxxxx-x";
urchinTracker();
</script>

Das wird nun geändert in:
<script src="http://www.google-analytics.com/urchin.js" type="text/javascript">
</script>
<script type="text/javascript">
_uacct = "UA-xxxxxxx-x";
urchinTracker('{execmacro="gaseitenname"}');
</script>

Das war es dann auch schon. In Zukunft kennt Google Analytics unsere Seiten beim Namen.

gaseitenname.prg (9.892 Bytes)
Das Modul fertig kompiliert


Danke an Timo Aden.


eforia® ist ein eingetragenes Markenzeichen.
Alle anderen Marken und Markenzeichen gehören Ihren jeweiligen Besitzern.
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 03.08.2020 / 11:01:04
Suche  
Login / Userdaten
Impressum/Datenschutz